buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Ein weiteres Gerät um ZigBee-Komponenten ins Wikipedia-EintragSmartHome zu bringen ist die Sonoff ZigBee Bridge.

Sonoff ZigBee Bridge

Sonoff ZigBee Bridge    Foto: Harry Kellner

Sonoff ZigBee Bridge

Sonoff ZigBee Bridge    Foto: Harry Kellner


Die ZigBee-Bridge wird mit interner LinkTASMOTA geflasht und zwar mit der ZigBee-Version: tasmota-zbbridge.bin
Nach der TASMOTA-Firmware wird noch eine weitere Datei benötigt: ncp-uart-sw_6.7.8_115200.ota

Eine ausführliche Anleitung findet man auf den TASMOTA-Seiten von Blakadder über die externer Link Sonoff ZBBridge.

Sonoff ZigBee Bridge

Sonoff ZigBee Bridge    Foto: Harry Kellner


Die Anbindung zur interner LinkHaussteuerung erfolgt über Wikipedia-EintragMQTT und das IPS-Modul Zigbee2Tasmota von externer Link Kai Schnittcher. Das Modul baut eine Verbindung zwischen IP-Symcon und einer Tasmota Zigbee Bridge auf.

TRÅDFRI Funk-Steckdose von IKEA

TRÅDFRI Funk-Steckdose von IKEA    Foto: Harry Kellner


Das interner LinkSILVERCREST®-Gateway habe ich deaktiviert und die ZigBee-Steckdose (SAPZ1) "umgelernt".

Da auch die interner LinkTRÅDFRI-Geräte von externer Link IKEA ZigBee sprechen, gibt es eine große und günstige Auswahl an Modulen.

Die Aqara-Komponenten gibt es u.a. bei externer Link CONRAD, externer Link Reichelt Elektronik oder Amazon-Link Amazon.
 

TASMOTA-Logo