buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Gestern fand der Digital Event 2021 der Firma externer Link Symcon statt. Im Rahmen der Hardware Session wurde ein NodeMCU V3 mit einem Temperatur- und Luftfeuchte-Sensor DHT22 verbunden und über Wikipedia-EintragMQTT in interner LinkIP-Symcon eingebunden.

Symcon-Tasse zum Digital Event 2021

Symcon-Tasse zum Digital Event 2021    Foto: Harry Kellner


Der DHT22 wird über drei Leitungen mit dem NodeMCU verbunden. Die Daten-Leitung kommt an den Pin D1 (GPIO5) und + / - werden mit 3.3V bzw. Gnd verbunden. Das ESP8266-Modul wird mit einem kurzen USB-Kabel vom Entwicklungs-Rechner mit Spannung und dem passenden Programm versorgt.

Folgende Vorarbeiten sind auf dem Rechner zu erledigen:

  • den USB-Treiber CH341 installieren (externer Link CH341SER.ZIP)
  • die Entwicklungsumgebung Visual Studio Code installieren (externer Link Visual Studio Code)
  • die PlatformIO IDE in den VSCode-Extensions nachinstallieren
  • ein neues Projekt anlegen (z.B. "Symcon2021")
  • alle notwendigen Biblotheken (u.a. für die #include-Statements) einbinden:

    - "Adafruit Unified Sensor" und
    - "DHT sensor library" (von Adafruit für den DHT22),
    - "ESP8266Wifi" (die sollte schon drin sein)
    - "MQTT" (von Joel Gaehwiler)


Den kompletten C++ -Code hat Michael Maroszek (alias paresy) auf externer Link GitHub zur Verfügung gestellt.

2x DHT22 (links mit VSC-Code, rechts mit TASMOTA)

2x DHT22 (links mit VSC-Code, rechts mit TASMOTA)    Foto: Harry Kellner


Den kompletten Session-Stream gibt es, ebenso wie die weiteren Sessions, im externer Link YouTube-Kanal von Symcon:
externer Link Digital Event 2021 - Hardware Session

Das NodeMCU-Modul und den DHT22-Sensor bekommt man u.a. bei externer Link Reichelt Elektronik oder Amazon-Link Amazon.