buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Ein interessantes Projekt zum Auslesen der Wasseruhr habe ich mit einem ESP32-CAM gestartet. Auf GitHub gibt es unter dem Titel externer Link AI-on-the-edge-device ein Beispiel für Wikipedia-EintragKünstliche Intelligenz (KI). Die Kamera erstellt einen Screenshot der Wasseruhr, wertet die erkannten Zahlen aus und stellt sie in einem Webinterface zur Verfügung.

ESP32-CAM

ESP32-CAM    Foto: Harry Kellner


Weitere Informationen gibt es im externer Link Wiki zum Projekt und beim initialen externer Link Wasseruhr-Projekt.
Ein passendes Gehäuse bzw. Montageadapter kann man auf externer Link Thingiverse finden.

Wasseruhr mit ESP-Adaptergehäuse

Wasseruhr mit ESP-Adaptergehäuse    Foto: Harry Kellner

Snapshot vom Wasserzähler

Snapshot vom Wasserzähler    Snapshot: Harry Kellner

Verbrauchswert des Wasserzählers in IP-Symcon

Verbrauchswert des Wasserzählers in IP-Symcon    Screenshot: Harry Kellner


Die Werte der Wasseruhr werden in die Haussteuerung eingebunden, weitere Informationen dazu gibt es auch im zugehörigen Thread im externer Link IP-Symcon-Forum und einem ausführlichen Beitrag in externer Link Heft 2/2021 der externer Link Make aus dem externer Link Heise-Verlag.

Das ESP32-CAM-Modul gibt es u.a. bei externer Link Reichelt Elektronik und bei Amazon-Link Amazon.
 

Nachtrag: Inzwischen habe ich auch meinen interner LinkGaszähler mit einer ESP32-CAM und KI ausgestattet.