buecher flucht gerste haus haus2 katta keine_bruecke literatur miezi modellbahn mohn pascha pauli puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 schnecke3 spatzen spatzen2 waldrand winter

Pressemitteilung zu IP-Symcon 4.0
Haussteuerung 4.0 für Einsteiger und Profis

Nach über 4 Jahren Entwicklung veröffentlicht die Symcon GmbH die neue Version der innovativen, branchen- und technologieübergreifenden Haussteuerungs- und Visualisierungs-Software IP-Symcon. Bei der neuen Version 4.0 wurde ein besonderes Augenmerk auf die Unterstützung der unterschiedlichsten Betriebssysteme gelegt. IP-Symcon steht jetzt für den Raspberry Pi, für Ubuntu, für Mac OS X und wie bisher für Windows-Rechner zur Verfügung. Der Einstieg in die Gebäudeautomation wird somit einfacher, flexibler und kostengünstiger.

IPS 4.0 enthält auch in dieser neuen Version die bekannte IPS-Verwaltungskonsole. Ambitionierte Nutzer können sehr einfach plattformunabhängige Module erstellen. Über das User-Forum (Community) stehen IPS-Module dann allen Anwendern zur Verfügung und können in das eigene IP-Symcon integriert werden. Bis heute sind bereits über 50 PHP-Module entstanden, z.B. für die Integration von SONOS, Philips Hue oder Netatmo.

IP-Symcon SymBox für die Hutschiene

IP-Symcon SymBox für die Hutschiene   alle Fotos: Michael Steiner


Mit der neuen, bei Symcon entwickelten SymBox steht jetzt auch die perfekte Hardware-Plattform für die Hausautomation bereit. Sie enthält ein vollständiges IP-Symcon und bietet Einsteigern und Profis einen unkomplizierten Einstieg in die Welt des Smart Home. In nur sechs unkomplizierten Schritten lässt sie sich in Betrieb nehmen und schon kann man loslegen. Das speziell für IP-Symcon entwickelte SymOS ist auf einen wartungsarmen und stromsparenden Langzeitbetrieb ausgelegt. Es bietet einen komfortablen Einrichtungsassistenten, sowie einfache Update-, Backup- und Restore-Funktionen. Die SymBox ist in zwei Varianten verfügbar: als Hutschienen-Modul für den zentralen Schaltschrank oder in einem kompakten, hochwertigen Aluminium-Gehäuse als Einzel-Gerät.

IP-Symcon 4.0 und die SymBox bieten auch für Integratoren eine professionelle Komplettlösung für jede Anforderung. Mit einem guten Supportangebot und unbegrenzten Erweiterungsmöglichkeiten sind auch große und komplexe Projekte kein Problem.

Weitere, ausführliche Informationen und das große User-Forum findet man unter externer Link www.symcon.de.

IP-Symcon SymBox im Aluminium-Gehäuse

IP-Symcon SymBox im Aluminium-Gehäuse   alle Fotos: Michael Steiner