buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Nach dem interner Link6-poligen Kontakt-Interface hat die Homematic®-IP-Familie hat schon wieder Zuwachs bekommen:
die einpolige Homematic®IP-Kontakt-Schnittstelle Amazon-LinkHmIP-SCI.

Homematic® IP 6-fach Kontakt-Schnittstelle (HmIP-SCI)

Homematic® IP Kontakt-Schnittstelle (HmIP-SCI)   Foto: Harry Kellner


Die Kontakt-Schnittstelle ermöglicht die einfache Integration vorhandener (Alarm-)Kontakte in ein Homematic®-IP-SmartHome-System. Dadurch kann man z.B. auch mit Wikipedia-EintragMagnetkontakten oder Wikipedia-EintragGlasbruchmelder ausgestattete Fenster und Türen in die Haussteuerung einbinden.

Eine große Anzahl verschiedener Kontakte ist nutzbar: Wikipedia-EintragMagnetkontakte, Spezialkontakte, Riegelkontakte,
Wikipedia-EintragPositionsschalter, Füllstandsensor (Schwimmer), Erschütterungs- und Neigungssensoren, Wikipedia-EintragGlasbruchmelder.
Alle diese traditionell drahtgebundenen Kontakte können im Wikipedia-EintragSmartHome weiter genutzt werden, wenn man sie mit dieser Kontakt-Schnittstelle koppelt.