buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Ein lang gehegter Traum hat sich nun erfüllt, ich habe mir eine kleine CNC-Maschine zugelegt: eine externer Link Stepcraft 420.

CNC-Maschinen faszinieren mich schon lange, aber eigentlich sind sie für den Hobbybereich unerschwinglich. In meinem ehemaligen Modellbahnverein gab es zur Erstellung von Gebäuden eine "Basic 540" von externer Link Step-Four. Seither habe ich überlegt, mir für das Isolationsfräsen von Prototypen-Platinen eine solche Maschine zuzulegen.
Mittlerweile gibt es erschwingliche Bausätze und dieses Gerät hat in verschiedenen Foren durchweg gute Kritiken bekommen.

Stepcraft 420

Stepcraft 420   Foto: Fa. Stepcraft

  Hier ein paar Angaben vom Hersteller:
  • universelle CNC-Modellbaumaschine für den kreativen Modellbauer
  • computergestützte Umsetzung eigener Ideen in kurzer Zeit
  • stabil, kompakt, präzise und schnell
  • diverse Zubehörwerkzeuge verwendbar (Folienschneider, 3D-Druckkopf, uvm.)
  • verschiedenste Materialien können bearbeitet werden
  • als Bausatz einfach und schnell zu montieren. Nur schrauben - fertig!
  • vollständige Ausstattung
  • Funktionssicherheit und Langlebigkeit durch hochwertige Einzelkomponenten
  • kompakte, platzsparende Maschinenkonstruktion
  • einfacher Anschluss an den PC (USB oder parallel)
  • Made in Germany mit Herstellergarantie
 


Weitere, sehr ausführliche Informationen gibt es direkt beim Hersteller externer Link Stepcraft und im dortigen Forum.