buecher eichhoernchen flucht gerste haus haus2 katta katze_im_baum keine_bruecke kellner literatur miezi miezi2 modellbahn mohn noch_mehr_spatzen pascha pauli preiserlein puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 spatzen tasse waldrand winter

Vor zweieinhalb Jahren habe ich mein interner LinkNetzwerk umgebaut und ein DrayTek Wikipedia-EintragVDSL-Modem in Betrieb genommen. Nun gibt es mit dem Amazon-LinkVigor165 von externer LinkDrayTek ein besseres Modell. Das neue Modem hat jetzt zwei LAN-Anschlüsse und kommt vorkonfiguriert für den Telekom-DSL-Anschluss daher.
 

DrayTek Vigor165

DrayTek Vigor165   Foto: Harry Kellner


Auch wenn das Gehäuse mit Vigor160 Series bedruckt ist, so ist es dennoch ein Vigor165. Schön ist für mich, dass das Gehäuse genau den selben Formfaktor und vor allem die selben Aufhängungen hat, wie das bisherige Vigor130. Das hat den Austauch noch einfacher gemacht.

Auf den Seiten von Dominik Bamberger gibt es weitere externer LinkInfos. Er beschreibt sehr gut und ausführlich in vielen kleinen Videos zu den Themen Haussteuerung und Netzwerk u.a. auch die Geräte von DrayTek.

In externer LinkYouTube bzw. auf den Seiten von externer LinkHaus-Automatisierung.com gibt es von Matthias Kleine ebenfalls ein Konfigurations-externer LinkVideo zum Vigor165.