buecher flucht gerste haus haus2 katta keine_bruecke literatur miezi modellbahn mohn pascha pauli puenktchen pv scheune schnecke schnecke2 schnecke3 spatzen spatzen2 waldrand winter

Ich habe nun auch das dritte Buch von Christian Rattat gekauft, nach interner LinkCNC-Fräsen für Maker und Modellbauer und interner Link3D-Druck für Anspruchsvolle habe ich nun auch das Buch über Multicopter im Regal. Es ist ein Buch zum Einlesen in die Welt der Selbstbau-Multicopter: Multicopter selber bauen: Grundlagen - Technik - eigene Modelle. Die neueste Buch-Kauf und wieder eine sehr interessante Lektüre, zumal seit langem ein fast fertiger externer Link MikroKopter in meinem Bastelkeller steht. Das Buch vom Autor Christian Rattat ist beim externer Link dpunkt.Verlag erschienen. Meine Bewertung: empfehlenswert empfehlenswert

Auch zu diesem Buch gibt es eine Webseite: externer Link www.multicopterbuch.de

Christian Rattat wurde 1968 in Dinslaken geboren. Er arbeitet seit etwa 20 Jahren als Softwareentwickler und begann seine Karriere 1987 auf einem Commodore Amiga 2000. Heute arbeitet er für Großunternehmen im Microsoft- und Unix-Umfeld, hat aber auch mikrocontrollerbasierte Anwendungen gebaut und dafür Software implementiert. Sein Hobby, das Bauen und Fliegen von Multicoptern, brachte viele Berührpunkte mit Themen wie 3D-Druck und CNC-Fräsen.

Hier die "technischen Daten" zum Buch:

         
Multicopter selber bauen   Autor Christian Rattat










amazon.de
  Titel Multicopter selber bauen
    Grundlagen - Technik - eigene Modelle
  Inhalt interner Link Inhaltsverzeichnis
  Verlag externer Link dpunkt.Verlag
  Umfang Softcover im Format 18.4 x 24.4 cm
    416 Seiten
  erschienen 30. April 2015
  ISBN 3864902479
  ISBN-13 978-3864902475
  Preis 34.90 EUR
 

Der Vertrieb erfolgt über externer Link amazon oder über den externer Link dpunkt.Verlag.


Hier die Beschreibung von der Verlag:

 

Das Buch wendet sich an eine technisch versierte Zielgruppe, die eigene Flugmodelle bauen möchte. Fachbegriffe werden verständlich erklärt und der Leser muss weder Luftfahrer noch Diplom-Elektroniker sein. Neben der Herstellung eigener Flugmodelle wird die gesamte Technik für Multicopter und damit verbundene Anwendungen wie FPV (First Person View) und Luftaufnahmen beschrieben.

Leser lernen, die Technik grundlegend zu verstehen und selbst aufzubauen, ohne dass sie in ihren eigenen Projekten die gleiche Hardware verwenden müssen. Ferner vermittelt das Buch Hintergrundwissen aus den Bereichen Sicherheit und rechtliche Aspekte.

Das Buch nimmt Einsteiger an die Hand und führt sie Schritt für Schritt zum eigenen Multicopter. Von den späteren Bauprojekten können aber auch alte Hasen noch einiges lernen.