Mit dem Einzug von interner LinkLoRaWAN in meinen Technik-Zoo kam schnell der Wunsch auf auch ein wetterfestes Gateway zu betreiben. Hier ist es, auf Grund der aktuell schwierigen Liefersituation nach über 6 Monaten Wartezeit, das OutDoor-Gateway von externer Link MikroTik: wAP LR8 Kit

Wikipedia-EintragLoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network und ist ein Low-Power-Wireless-Netzprotokoll auf der Ebene der VermittlungsschichtOpen-Source-Software frei verfügbar.

LoRaWAN-Gateway von MikroTik (wAP LR8 Kit)

LoRaWAN-Gateway von MikroTik (wAP LR8 Kit)   Foto: Harry Kellner


Mein Gateway habe ich im LoRaWAN-Netzwerk externer Link The Tings Stack angemeldet. Für meine Funktionstests nutze ich meinen LoRa-Sensor Amazon-Link LHT65 von externer Link Dragino und weitere interner LinkLoRaWAN-Komponenten aus dem interner LinkLoRIS-System von externer Link ELV.

Eine sehr gute Darstellung der LoRa-Technik und einiger LoRa-Komponenten findet man im externer Link YouTube-Kanal des Technik-Blogs externer Link AEQ-Web von Alexander Egger - sehr empfehlenswert.

Das Gateway habe ich im Online-Shop von externer Link omg.de gekauft. Es wurde trotz der aktuell schwierigen Liefersituation nach über 6 Monaten zuverlässig geliefert. Viele weitere LoRa-Komponenten gibt es auch bei meinem Lieblings-Distributor externer Link Reichelt Elektronik.